SEHEN – WAHRNEHMEN – GESTALTEN

SWG – die etwas andere Fotoschule

CLICK & TALK - Aus Bildern lernen

Was macht aus einem Bild ein gutes Bild? Wieso spricht mich ein Bild an und ein anderes nicht? Was finden andere zu meinen Bildern? Über Bilder sprechen ist wohl – neben dem Fotografieren selber – der zweitbeste Weg, selber besser Bilder zu machen.
CLICK & TALK gibt dir die Gelegenheit, ungezwungen in einer kleinen Runde fremde – und bei Bedarf auch eigene – Bilder zu analysieren und zu diskutieren.

Bei CLICK & TALK gibt es keine Noten und keine Rangierungen und auch keine Vergleiche. Jedes Bild wird für sich genommen: Was gefällt? Wo gibt es Potenzial? Was wäre auch noch möglich gewesen?

 

CLICK & TALK ist konzipiert für Einsteigerinnen und Einsteiger ins bewusste und kreative Fotografieren. Es findet in einem lockeren Rahmen statt und jede/r soll mit Ideen für noch bessere Bilder nach Hause gehen. Du wirst sehen, nach einer CLICK & TALK-Runde wird sich dein SEHEN, WAHRNEHMEN und GESTALTEN verändern und sich positiv auf deine künftigen Bilder auswirken.

Jede CLICK & TALK-Runde hat drei Teile:

  1. Zuerst wird jeweils eine bestimmte Methode, ein Ansatz zur kriterienorientierten Bildbesprechung vorgestellt. Damit lernen wir bei jeder CLICK & TALK-Runde ein neues Werkzeug kennen, das uns zu besseren Bildern verhelfen kann.
  2. Dann wenden wir dieses Werkzeug an diversen «ausgezeichneten» Bildern an. Wir sprechen über Bilder, die an Wettbewerben in die Ränge gekommen sind, zu Ikonen der Fotografie gehören oder sonstwie für Aufsehen gesorgt haben.
  3. In der letzten Runde besprechen wir eigene Bilder; man kann 1 – 2 Bilder mitbringen (digital auf Stick oder Speicherkarte), muss aber nicht.

Das Ganze findet in einer lockeren Runde statt mit mindestens 4 und maximal 8 Teilnehmenden bei (gesunden) Snacks und Getränken im Schulungsraum der etwas anderen Fotoschule SWG in St. Niklausen am Stadtrand von Luzern und dauert ca. 1 ½ - 2 h.

 


CLICK & TALK 1

Im ersten CLICK & TALK geht es um die Umsetzung der fundamentalen technischen und gestalterischen Anfordungen an ein Bild. Wir schauen uns gemeinsam anhand der Beispielbilder Themen an wie Schärfe und Schärfentiefe, Belichtung und Lichtführung, Perspektive und Brennweite, Bildausschnitt, Platzierung des Motivs.

Damit schärfen wir den Blick für den Einsatz der Kamera und ihrer Funktionen beim Fotografieren eigener Bilder. Und wir werden sensibilisiert für die elementaren Aspekte der Bildgestaltung.

 

  • Datum:  Di. 22. Oktober 2019
  • Zeit: 19:45 - 21:15
  • Ort: Fotoatelier HeLiFo, Stutzrain 20, 6005 St. Niklausen
  • ÖV: Bus Nr. 21 ab Bahnhof Luzern (Abfahrt Bahnhof 19:30)
  • Kosten: CHF 20.- (inkl. Getränk und Unterlagen)
    Teilnehmer/-innen: min. 4 / max. 8 Personen
  • Anmeldung: Direkt über das SWG-Anmeldeformular. Eine Woche vor dem CLICK & TALK erhältst du eine kurzes Erinnerungsmail.
    [... zur Anmeldung]

CLICK & TALK 2

Im zweiten CLICK & TALK beschäftigen wir uns mit der Bild-Komposition. Wie sind «gute» Bilder aufgebaut? Welche Elemente tragen wesentlich zur Bild-Komposition bei? Wie greift der Fotograf, die Fotografin in die Bildkomposition ein? All dies analysieren wir wiederum anhand von Bildern bekannter Fotograf/-innen und eigener Bilder.

Das Ziel dieses zweiten CLICK AND TALK besteht unter anderem auch darin, in Zukunft die eigenen Bilder noch bewusster zu komponieren. Übrigens: Jede CLICK & TALK-Runde steht für sich, der Besuch früherer Talk-Runden ist keine Bedingung.

  • Datum:  Di. 19.11.2019
  • Zeit: 19:45 - 21:15
  • Ort: Fotoatelier HeLiFo, Stutzrain 20, 6005 St. Niklausen
  • ÖV: Bus Nr. 21 ab Bahnhof Luzern (Abfahrt Bahnhof 19:30)
  • Kosten: CHF 20.- (inkl. Getränk und Unterlagen)
    Teilnehmer/-innen: min. 4 / max. 8 Personen
  • Anmeldung: Direkt über das SWG-Anmeldeformular. Eine Woche vor dem CLICK & TALK erhältst du eine kurzes Erinnerungsmail.
    [... zur Anmeldung]

CLICK & TALK 3

Im dritten CLICK & TALK gehen wir etwas systematischer der Frage nach: Wie gut ist (m)ein Bild. Wir nehmen bestehende Kriterienlisten zur Beurteilung von Bildern zur Hand - wie sie zum Beispiel bei Fotowettbewerben eingesetzt werden - und wenden diese auf fremde und eigene Bilder an.

Wie immer geht es auch beim dritten CLICK & TALK nicht um eine Rangierung von Bildern, sondern darum, das eigene SEHEN und WAHRNEHMEN zu schulen. Dies wirkt sich mit Sichheit aus beim GESTALTEN der eigenen Bilder auf der nächsten Foto-Tour.

 

  • Datum:  Di. 21. Januar 2020
  • Zeit: 19:45 - 21:15
    Treffpunkt: Wird bei nach der Anmeldung bekannt gegeben (Busstation der Buslinie 21 ab Luzern Bahnhof)
  • Kosten: CHF 40.- (inkl. Getränk und Unterlagen)
    Teilnehmer/-innen: min. 3 / max. 6 Personen
  • Anmeldung: Direkt über das SWG-Anmeldeformular. Eine Woche vor dem CLICK & TALK erhältst du eine kurzes Erinnerungsmail.
    [... zur Anmeldung]


«Sieh dir deine Bilder an und suche nach den Dingen, die diese Bilder besonders machen.»

Brooks Jensen